Halló an alle Island-Reise Begeisterten!

Aus unserer Leidenschaft zu Island entstand eine Partnerschaft mit Katla-Travel. Nach unserer dritten Reise ins Hochland haben wir uns entschlossen unsere Lieblingsorte und Touren in eine individuell zusammengestellte Island Reise zu packen.

Es gibt viele unterschiedliche Möglichkeiten Island zu bereisen: Mit dem Mietwagen, einem Camper, mit Kindern, im Ferienhaus, als Gruppe oder ganz individuell. Was es aus unserer Sicht allerdings noch nicht gab, ist eine Reise mit dem klaren Fokus aufs Hochland in Island. Zudem wollten wir unbedingt einen Land Rover Defender mieten. Daher haben wir mit dem Team von Katla Travel eine Island Reise durch das Hochland zusammengestellt, die exklusive SaltyLove Island-Reise 2020.

Island Reise - das Hochland

Katla ist einer der aktivsten Vulkane Islands und wenn Ihr mit dem Team von Katla Travel sprecht, merkt Ihr, schnell, hier brodelt die Leidenschaft für Island.

Wenn Ihr für Euren Island Trip mehr Wert auf abenteuerliche Pisten und auf das passende Auto legt, seid ihr hier genau richtig. Alle empfohlenen Strecken sind wir selbst gefahren. Das Team von Katla Travel kennt tolle Unterkünfte und häufig auch die Gastgeber persönlich. Der Autovermieter Hertz hat ein großes Kontingent an gut gewarteten Land Rovern (und anderen geländegängigen Autos mit ausreichender Bodenfreiheit).

Wenn Ihr Fragen zu Sehenswürdigkeiten, Versicherungen und Erlebnissen habt, wendet Euch gerne direkt an uns und bei Fragen zu der Reisebuchung direkt an das Team von Katla.

Unsere SaltyLove Island Reise im Überblick:

1. Teil: Über die Kjölur von Süden nach Norden

Faszinierende Gewächshäuser mit Geothermie in Friedheimar, Highlights des Golden Circle Geysir, Strokkur und Gulfoss inklusive Geheimtipps, die aufregende Fahrt durch das Hochland auf der Kjölur mit Übernachtung im Kerlingarfjöll. Zwischenstopp in Sauðárkrókur, vielleicht auch mit einem Besuch bei Didi Handverk. In Husavik heißt es dann erst einmal Ausspannen im GeoSea oder im Tungulending. Natürlich nicht ohne eine Whalewatching Tour.. Weiter geht es mit dem mächtigsten Wasserfall Europas, den Dettifoss und der aufregenden Fahrt zur Askja.

Die Kjölur ist 168km lang (Kjalvegur, Hochlandpiste 35) und recht einfach zu meistern. Bei guten Wetter gibt es hier unfassbar schöne Ausblicke und das Kerlingarfjöll ist von unfassbarer Schönheit. Die erste Hälfte ist etwas ruckeliger, aber gut machbar. Falls Euch die Strecke zu einfach ist, keine Angst. Es gibt jede Menge Furten und 4×4 Pisten auf dieser Reise.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

2. Teil: Über die Sprengisandur von Norden zurück in den Süden

Zurück Richtung Süden geht es vorbei am beeindruckenden Goðafoss über die berüchtigte Hochlandpiste Sprengisandur. Wir empfehlen einen Halt am Aldeyjarfoss. Im Hochland entdeckt Ihr die magisch bunten Berge von Landmannalaugar.  Vorher empfehlen wir Euch aber den kleinen Vulkan am Frostastaðavatn zu besteigen und die Aussicht zu geniessen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

In der aktuellen Ausgabe von Zauber des Nordens haben wir über die Road to Mordor und über den Maelifell geschrieben. Neben dem Maelifell empfehlen wir Euch auch eine Tour zu den Laki Kratern.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nach den ausgiebigen Hochland-Abenteuern runden die Gletscherlagune Jökulsárlón und eine Wanderung auf dem Gletscher Skaftafell das Island-Abenteuer ab. 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wir hoffen, wir konnten Euch ein wenig inspirieren. Klickt Euch gerne etwas durch und wenn Ihr Fragen zu den Stationen und Empfehlungen habt, nutzt gerne unser Kontaktformular. Für alle Fragen zur Reisebuchung wendet Euch bitte direkt an das Team von Katla-Travel. Und vielleicht sehen wir uns 2020 im Hochland Islands.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden