Bernstein finden in St. Peter-Ording: alle Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Jetzt wo es wieder kälter wird bei uns im Norden und die ersten Stürme die frische Jahreszeit ankündigen, beginnt die beste Zeit um Bernstein am Strand zu finden. Hier findet ihr die Antworten zu den wichtigsten Fragen rund um die Suche bei uns an in St. Peter-Ording. Viel Spaß damit:

st peter ording bernstein

Wo finde ich Bernstein an der Nordsee?

Die Nordseeküste ist in Schleswig-Holstein am besten geeignet. Sowohl an der friesischen Küste vor Büsum als auch im Süden der Halbinsel Eiderstedt habt ihr gute Chancen welchen zu finden. Auch auf der Hamburger Insel Neuwerk, der Düne Helgoland und den friesischen Inseln lohnt sich die Suche. Aufgrund der Lage an der Elbmündung und den großen Sandbänken ist St. Peter-Ording der attraktivste Ort, um das Gold der Nordsee zu finden.

bernstein spo boy jöns

Wo kann ich Bernstein in Sankt-Peter Ording finden?

St.Peter-Ording ist die größte Sandkiste Deutschlands. Am besten suchst Du im Norden im Ausläufer vom Tümlauer Koog oder im Süden auf der großen Sandbank Hitzsand. Der plattdeutsche Begriff Hitzlöper bezieht sich auf die Strandgutsucher auf der Sandbank Hitzsand vor Sankt Peter-Ording.

Wann ist die beste Jahreszeit, um Bernstein in SPO zu finden?

Die besten Jahreszeiten sind der stürmische Herbst und der kalte Winter. In den Monaten Januar, Februar und März liegt die durchschnittliche Wassertemperatur in Sankt Peter-Ording bei rund 4°Grad Celsius. Bei dieser Temperatur schwebt der Bernstein im Wasser und kann vom starken Westwind über die Sandbänke an den Strand gespült werden.

Bernstein finden sankt peter-ording

Wo finde ich Bernstein am Strand?

Die besten Fundstellen sind dort, wo schwarze Holzreste angespült worden sind. Das sogenannte Sprockholz (oder Kaffeesatz) hat ähnliche Schwimmeigenschaften wie Bernstein und wird oftmals weiter oben angespült als Muscheln oder kleine Steine.

Wann ist die beste Zeit, um Bernstein zu suchen?

Die beste Zeit für die Suche in SPO ist direkt nach Hochwasser in St. Peter-Ording Außerdem solltet ihr vor den anderen Menschen vor Ort sein. Früh aufstehen kann sich auf jeden Fall lohnen. Besonders erfolgreich findest Du Bernstein, wenn Du nach starken Stürmen mit Wind aus Westen an den Strand gehst.

bernstein suche im sprockholz

Was muss ich beachten, wenn ich Bernstein am Strand suche?

Es gibt ein paar wichtige Dinge, die Du beachten musst. In St. Peter-Ording kannst Du Dich weit vom Ufer entfernen. Die Gezeiten können dir bei aufkommender Flut den Rückweg abschneiden. Besonders gefährlich wird es auch, wenn Nebel aufzieht. Dieser kann sehr schnell kommen und die Orientierung unmöglich machen. Daher informiere Dich immer über das Wetter und die Gezeiten und gehe niemals Abends auf Bernsteinsuche.

was muss ich bei der Bernsteinsuche beachten

Woran erkenne ich echten Bernstein?

Bernstein ist gelblich, manchmal geht die Farbe auch in Richtung weißlich oder rötlich. Er ist weicher als ein Stein, man ihn vorsichtig an die Zähne tippen. Bernsteinstücke sind entzündlich, daher der Name. Wir empfehlen die Klumpen in einem Liter Wasser mit 120 Gramm Salz zu geben. Der Bernstein schwimmt, während Kiesel zu Boden sinken. Eine weitere Möglichkeit ist, die Stücke an Wolle zu reiben. So wird er elektrostatisch aufgeladen und zieht zum Beispiel Papierschnipsel an.

Wie unterscheidet sich Bernstein von Phosphor?

Phosphor erschwert die Suche in der Ostsee, da hier aufgrund von alten Fliegerbomben relativ viel Phosphor vorkommt. In der Nordsee ist dies nicht der Fall. Da sich Phosphor selbst entzünden kann, wenn er trocken ist, kannst Du zur Sicherheit Deine Fundstücke in einer kleinen Blechdose transportieren.

 

Wie wertvoll ist mein Bernstein?

Bernstein wird ja das Gold der Meere genannt und tatsächlich ist der Preis pro Gramm oftmals höher als für Gold. So kann man 60€ je Gramm erzielen. Je größer ein Stück, desto seltener und desto teurer natürlich. Da die Stücke selbst sehr leicht sind und nicht wie Gold ein Metall ist, braucht es deutlich größere Stücke, um einen vergleichbaren Wert zu erzielen.

Kann ich Bernsteinstücke verkaufen?

Ja, Bernstein lässt sich verkaufen. Wenn Du ein schönes Stück gefunden hast, empfehlen wir Dir diesen bei Boy Jöns in St. Peter-Ording selbst zu schleifen und daraus ein schönes Schmuckstück fertigen zu lassen. Kann es eine schönere Erinnerung an Deinen Urlaub in St. Peter-Ording geben?

Bei Wind und Wetter rauszugehen und der Natur etwas abzuringen. Das Glücksgefühl Bernstein zu finden ist unbeschreiblich

(Boy Jöns)