Du bist auch mehr so der Sommer-Mensch? Das beste am Winter, ist die Flucht auf die südliche Halbkugel? Dann geht es Dir wie mir.

Dennoch haben wir uns letztes Jahr entschieden über Sylvester ein paar Tage in Trömso, 200km nördlich vom Polarkreis und nahe des Nordkaps zu verbringen.

Das bedeutete 5 Tage ohne Sonne, klirrende Kälte, teuere Getränke, kalte Füsse.. Naja, abgesehen von der Sonne, die wir erwartbar wirklcih nicht sahen, es dämmerte vier Stunden pro Tag, mussten wir die Vorurteile schnell über Bord werfen.

Wir verbrachten eine märchenhafte Zeit, unter Polarlichtern, auf alten Whalewatch-Kuttern, auf Schneemobilen und hinter Schlittenhunden, am Lagerfeuer und immer draußen und nah bei uns selbst.

Als Einstieg in dieses Thema empfehlen wir Euch:

– http://authentic-scandinavia.com/ oder http://authentic-scandinavia.de