In Vorbereitung auf unsere große Reise haben wir uns für den Süden gesundes Granola vorbereitet. Es ist super einfach und richtig lecker. Ihr könnt es prima mit Jogurt, oder aber auch als Müsli oder Topping nutzen. Wir haben das Rezept für Euch aus Mexiko mitgebracht. Das Geheimnis sind die Beeren, erst dadurch wird das Müsli super fruchtig und frisch.

Ihr könnt es mit Obst oder Beeren kombinieren, zum Beispiel mit Blaubeeren. Mit welchem Obst kombiniert ihr am liebsten?

Und so einfach wird’s gemacht. Du benötigst:

  • 2 Becher Vollkornflocken (5 Korn, Dinkel oder Hafer)
  • 2 Eßl. Kokosraspel
  • 1 Becher Amarant gepufft Natur
  • 1/2 Becher klein gehackte Goji Beeren
  • 1/2 Becher klein gehackte Cranberries
  • 6 Eßl. flüssigen Honig oder Agavendicksaft
  • 4 Eßl. geschmolzenes Kokosfett

Alles in einer großen Schüssel verrühren und auf ein Backblech mit Backpapier ausbreiten.

Dann im Ofen bei 170 Grad 20 Min rösten und immer mal wieder zwischendurch wenden. ACHTUNG: Nichts anbrennen lassen. Bei unserem ersten Versuch ist es doll angebrannt, daher gut beobachten. Sonst schmeckt es zu bitter.

Dann einfach abkühlen und mit frischem Obst geniessen. Eignet sich übrigens auch prima als Topping für Smoothie Bowls…

Guten Appetit !