Ihr Lieben,

wir sind sehr stolz, dass wir ab sofort für unsere Freunde von Katla Travel als Brand Ambassador auftreten werden.

Nach zwei Besuchen in Island sind wir, wie viele andere auch, total verliebt in das Land, die Menschen und natürlich auch in diese unfassbar schöne und einzigartige Natur.

Oft werden wir nach Tipps gefragt, was sollte man am besten gesehen haben, was muss man bei den Fahrten durchs Hochland beachten und wie komme ich an die besten Unterkünfte heran? Wir wollen Euch unseren Reiseanbieter Katla Travel ans Herz legen.

Das erste Mal waren wir im November 2017 in Island und machten uns sofort an die Planung. Sieben Monate später sollte es mit einem Geländewagen auf abenteuerlichen Pisten durchs Hochland Islands gehen. Dank unseres geliebten *Trackbooks und guten Tipps von Freunden wussten wir genau was wir wollten.

Wir wollten

  • die Route individuell (mit-) planen und zusammenstellen
  • nicht zu teure Unterkünfte
  • einen Anbieter, der auf Nachhaltigkeit wert legt
  • gute Beratung, gerne mit persönlichem Bezug zu Island.

Insgesamt haben wir sechs Anbieter angefragt, viele Gespräche geführt und wir haben wirklich tolle Angebote von mehreren Anbietern bekommen.

Bei Katla Travel haben wir von Beginn an eine tiefe Leidenschaft für Island gespürt. Die Gründer kommen aus Island und im Büro in München sitzt ein professionelles Team mit vielen Verbindungen nach Island.

In Island, sagt man, kennt jeder jeden. Und auch wir hatten immer den Eindruck, dass mindestens eine Person bei Katla die Besitzer der von uns gebuchten Guesthouses kennt. Unsere Gastgeber gaben uns immer das Gefühl besonders willkommen zu sein.

Da das Zimmerkontingent ein echter Engpass-Faktor ist, werden die Guest-Häuser einzeln gebucht. Gute Verbindungen und Empfehlungen können nicht nur im Hochland einen großen Unterschied machen.

Noch heute sind wir sehr beeindruckt von der großen Hilfsbereitschaft und Geduld des Teams mit uns und unseren individuellen Wünschen. Fast hoffen wir, dass die anderen Gäste einfacher zur Buchung kommen. Dank Katla haben wir damals trotz später Buchung wirklich tolle Guesthouses buchen können, oftmals günstiger als bei anderen Anbietern.

Was uns zusätzlich begeistert, ist der sehr verantwortungsbewusste Umgang von Katla Reisen mit dem Thema Nachhaltigkeit. Vielleicht ist auch das ein Grund, warum die Gäste in Island besonders willkommen sind.

Damit auf der Reise alles glatt läuft, erhaltet Ihr einen exklusiven Reiseführer. Die Reiseunterlagen sind voll mit abgestimmten Tipps und Empfehlungen. Sehr praktisch: Die jeweiligen Buchseiten im Reiseführer sind immer mit aufgeführt.

Wir werden in den folgenden Monaten immer mal wieder Gastbeiträge schreiben und auf Instagram auf Katla referenzieren. Unser erster Blog-Beitrag zum Thema „Beste Reisezeit Winter“ ist auch schon online. Schaut doch mal rein.

Wenn Ihr Fragen zu Island und dem Hochland habt, helfen wir Euch gerne weiter. Wenn Ihr einen konkreten Reisewunsch habt, solltet Ihr direkt bei Katla anfragen und gerne auf uns verweisen.